Aktuelles

Facilitating Change meets Agile Organisationsentwicklung - Start wieder im November 2018!

Die Ausbildung richtet sich an Führungskräfte, Berater und Coaches und verbindet die konstruktiven Ansätze des Facilitating mit agilen Arbeitsformen. 

Warum gehen wir diese Verbindung ein?

04.11.2017

Zum 10. Geburtstag der School dürfen wir uns auf einen ganz besonderen Gast freuen: Am 4. November 2017 kommt Sylvia Löhken, die promovierte und mehrfach ausgezeichnete Expertin für die "leisen Menschen", zu uns in die School. Wir freuen uns schon sehr, mit ihr unser besonderes Jubiläum zu feiern.

Wir sind mächtig stolz: In unserem Jubiläumsjahr hat unser im Beltz-Verlag erschienenes Buch "Facilitating Change" die 1000er-Marke geknackt! Tausend verkaufte Bücher, das hätten wir nie gedacht! Das ist nicht nur ein Grund mehr zum Feiern, sondern auch eine wirklich schöne Bestätigung, vielen Dank, liebe Leser! Wird Zeit, dass wir ein zweites Buch schreiben... Ihr dürft gespannt sein!

Berlin 13.11.2017 18:00 Uhr

Am 13.11.2017 veranstalten wir unseren nächsten Infoabend in den Räumen der school of facilitating
in der Suarezstraße 31 in 14057 Berlin Charlottenburg (von 18 bis ca. 20 Uhr).

Was erwartet Sie?

Fünf Tage Auszeit in Südfrankreich! Wer Veränderungen ermöglichen möchte, muss bei sich anfangen: „Be the change you want to see in the world“ - so der berühmte Satz von Mahatma Gandhi. Den idealen Rahmen für diese Begegnung mit sich selbst bietet unsere Auszeit "Facilitate U" im südfranzösischen Theron... 

Nun ist schon wieder ein ganzer Jahrgang um: Wir gratulieren unseren 2016/2017er-Absolventen aus Stuttgart und Berlin zu Ihrer erfolgreichen Ausbildung zum Facilitator, sagen ganz herzlich DANKE für die anregende Zeit und wünschen Euch für die Zukunft, dass Ihr ähnliche Erfahrungen macht wie diese früheren Teilnehmer...

Im Herbst geht die „Facilitating Change“-Ausbildung in die neue Saison – in Stuttgart, Bern und im veränderten Format in Berlin. Weitere Infos zur Ausbildung in Stuttgart gibt es hier, die Infos für Bern gibt es hier, alles Wissenswerte rund um die Ausbildung in Berlin ist hier zu finden.

112 Top-Geschichten für den professionellen Einsatz in Seminar und Coaching. So lautet nicht nur der Untertitel dieses Buches, sondern auch genau das, was drin steckt. Eine Lektüre für jeden, der sich in seiner Arbeit als Coach oder Trainer inspirieren lassen möchte. Auch Barbara und Renate sind mit jeweils einer Top-Geschichte dabei...

Ein Fallbeispiel von Barbara Zuber zum Umgang mit Polaritäten

Feedback ist für das Wachstum in Organisationen von immenser Bedeutung. Das haben die meisten Führungskräfte längst erkannt. So sind entsprechende Instrumente in den meisten Unternehmen längst installiert. Installiert und gelebt? In der Realität sieht es häufig so aus: Die Kultur wird nicht gelebt, trotzdem Verständnis und Überzeugung vorhanden sind.

21.04.2017

Am 21. April 2017 werden wir einen besonderen Gast in unseren Räumen begrüßen: Nora Bateson, preisgekrönte Filmemacherin und Gründerin des International Bateson Institute. Ein Kollege hat Nora in London getroffen und sie nach Berlin eingeladen.

Das sagt Eric über Nora und seine Motivation (englisch):

Seiten