Aktuelles

Sie ist unser Werkzeug, der Rahmen für die Veränderungsprozesse, die wir als Facilitatoren begleiten: die Theorie U. Warum wir auch nach so vielen Jahren noch so überzeugt von ihr sind, erklärt Barbara Zuber in diesem Kurzclip: Bitte hier klicken, um das Video zu sehen. 

Renate Franke von der School of Facilitating erklärt in diesem Kurzclip am Flussufer, warum Facilitating als Führungsmethode in sich stetig verändernden Zeiten so wichtig und sinnvoll ist.

Hier geht es zum Clip (Dauer: 0:39 Minuten)

 

Unsere Ausbildung zum Facilitator hat ab sofort einen erweiterten Titel: "Facilitating Change - Umgang mit Komplexität und Dynamik". Unser Prototyp in Berlin mit Anke Heines zum Thema Facilitating in agiler Organisationsentwicklung geht somit jetzt ins „Performing“. Mit der Titelerweiterung „Umgang mit Komplexität und Dynamik“ übt er auch auf alle anderen Ausbildungsstandorte Strahlkraft aus. Warum? Weil wir das Thema größer fassen möchten, um den aktuellen Anforderungen in Organisationen besser gerecht zu werden und nicht in die Falle des reinen Methodenkoffers zu tappen.

Auf Wunsch unserer Teilnehmer haben wir uns in letzter Zeit intensiv mit dem Thema „Auftragsklärung“ beschäftigt. Dort liegt eine hohe Verantwortung zur Klärung eines gemeinsamen Projektverständnises,  Zielvorstellungen, Rollen u.v.m. Anbei unsere AuftragsklärungsCanvas als Ergebnis unserer Gedanken zum Download – vielen Dank an Daniel Osterwalder für die Skizzen! Wir freuen uns über Feedback und Anregungen zur Canvas.

In diesem Zusammenhang haben wir  „Humble Consulting“ von Ed Schein gelesen. Der Organisationspsychologe misst der Auftragsklärung eine besondere Wertigkeit und setzt sich damit in seinem Buch "Humble Consulting: Die Kunst des vorurteilslosen Beratens" sehr lesenswert auseinander. 

Zu dem Thema Auftragsklärung möchten wir ein extra Seminar anbieten. Meldet Euch dazu bei uns, wenn ihr grundsätzliche Interesse habt. Wir freuen uns über eine Nachchrit an info [at] school-of-facilitating.de

+++ Zwei Webinar-Termine kommende Woche +++ gerne weitersagen +++ Dienstag 18 Uhr und Mittwoch 11:30 +++

Virtuelle Infoveranstaltung zur Ausbildung "Facilitating Change"

Nicht selten ist der Umgang mit den eigenen Emotionen eine der größten Herausforderungen. In einem Fachartikel erläutert die Philosophin Heidemarie Bennent-Vahle, wie sich Emotionen einer Angemessenheitsprüfung unterziehen lassen. Dies kann dabei helfen, mit unangenehmen oder ungewollten emotionalen Ausbrüchen besser umzugehen und den Ursachen auf die Spur zu kommen. Uns gefällt bei diesem 4-Schritte-Modell vor allem der philosophische Ansatz, weshalb wir Euch diesen Artikel gerne empfehlen!

Berlin 18.06.2019 18:00 Uhr

Wir laden Sie herzlich zu unserem nächsten Infoabend in Berlin ein.

Was erwartet Sie?

Wir führen Sie im Zeitraffer durch die wichtigsten Stationen der Theorie U von Otto Scharmer – und durch unsere Ausbildung und beantworten gerne Ihre Frage. Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen über den Nutzen und Gewinn dieser Ausbildung. 

Ort: School of Facilitating, Suarezstraße 31, 14057 Berlin Charlottenburg

Datum: Dienstag, 18. Mai 2019

Zeit: 18:00 - 19:30

Anmeldung bei Renate Franke und Barbara Zuber unter Tel. (030) 32 60 13 66

 

Berlin 28.11.2018 18:00 Uhr

Wir laden Sie herzlich zu unserem nächsten Infoabend in Berlin ein.

Was erwartet Sie?

Wir führen Sie im Zeitraffer durch die wichtigsten Stationen der Theorie U von Otto Scharmer – und durch unsere Ausbildung: "Facilitating Change - Umgang mit Komplexität und Dynamik"

Bei einem Glas Tee, Wein oder Wasser beantworten wir Ihre Fragen und freuen uns auf den Austausch mit Ihnen über den Nutzen und Gewinn dieser Ausbildung.

Ort: School of Facilitating, Suarezstraße 31, 14057 Berlin Charlottenburg

Berlin

Lust am Vernetzen? Kollegen wiedersehen und neue Leute kennenlernen? Dann seid Ihr hier genau richtig:

Herzliche Einladung zum ersten Facilitator Meet Up in Berlin am Mittwoch, den 30.Mai 2018, ab 19:00 Uhr, weitere Infos gibt es hier

Wer Menschen begeistern und mitreißen will, kommt am Storytelling nicht vorbei – nicht umsonst ist diese Methode auch in unserer Ausbildung Facilitating Change ein wichtiger Bestandteil. Und weil das so ist, möchten wir Euch gerne auf folgende Veranstaltung aufmerksam machen, die Anfang Juni in Hamburg stattfindet: Beyond Storytelling - ein Kongress mit hochkarätigen Referenten, am 8. + 9. Juni 2018 in der Hansestadt. Alles, was man darüber wissen muss, gibt es hier: http://www.beyondstorytelling.com/ 

Viel Spaß!

Seiten