Barbara Zuber

Jahrgang 55, lebt in Berlin.

Sie ist ein forschender Geist für Themen rund um die persönliche Entwicklung von uns Menschen. Zurzeit liegt ihr Schwerpunkt auf dem Thema "neues Denken: Kopf, Herz und Hand als eine Einheit". Facilitating ist für sie eine wichtige Facette in der Führungskräfteentwicklung und zum Aufbau von Resilienz.

Als Facilitator ist es ihr zentrales Anliegen, Menschen in Organisationen zu befähigen den wachsenden Herausforderungen in chaotischen Zeiten erfolgreich zu begegnen und die Veränderungsbereitschaft dafür zu wecken.

Studium der Anglistik und Geografie für das Gymnasiallehramt. Projektleitung in einer Unternehmensberatung. Geschäftsführerin im berliner team GBR für erlebnisorientierte Unternehmensentwicklung. Trainerin für Maßnahmen der Personalentwicklung. 

Seit 1993 selbständig als Coach, Trainerin und Facilitator. Mehr über Barbara gibt es hier zu lesen.

Gründerin der School of Facilitating

zuber [at] school-of-facilitating.de